Fachschale Strom

 

Die Fachschale Strom bildet den gesamten Energiefluss von Speisestellen im MS-Netz bis hin zu den Verbrauchsstellen im NS-Netz einschließlich der Straßenbeleuchtung und unter Berücksichtigung der Netztrennzustände ab. Die Netzanalyse, vorrangig für diese FS entwickelt, erstellt ein Knoten-Kanten-Modell der erfassten Daten, anhand dessen Fehler im Netz gefunden sowie bspw. ermittelt werden kann, an welchen Stellen das Netz im Störungsfall zu unterbrechen ist, um einen bestimmten Leitungsabschnitt freizuschalten, und welche Abnehmer davon betroffen sein werden. Die entsprechenden Daten können exportiert und zur Erzeugung von Serienbriefen an die Betroffenen genutzt werden.


Download der Beschreibung als PDF


Besonderheiten
  • Verwendung unternehmens-
    spezifischer Kataloge.
  • Erfassung der Einspeiseleistung von PVA im Hausanschluss.
  • Spezielle Ansicht zur Erfassung des Stationsinnenlebens