GIS-Suite
NetzCalc
Kommune
 
Herzlich Willkommen!

In der heutigen Zeit ist nichts wichtiger, als nach Möglichkeit zeitnah über aktuelle und bedarfsgerechte Informationen verfügen zu können. Nur so sind wir in der Lage, schnell und effizient auf Änderungen der Situation zu reagieren.
Mit unseren Produkten richten wir uns an Kommunen und Stadtwerke, aber
auch an private Firmen, die als Betreiber von Rohr- und Leitungsnetzen große Verantwortung für die Versorgungssicherheit der BürgerInnen tragen oder Verwaltungsaufgaben mit GIS-Bezug zu lösen haben.

Wir möchten mit unseren innovativen Softwarelösungen wie ➮ ➮ ➮ ➮ ➮

_________________________________________________________________

 

+++ Softwareentwickler/-in .NET C# (Vollzeit) ab sofort gesucht +++

_________________________________________________________________

Unternehmensfilm BavariaGIS GmbH

Mit dem Update der Komponenten der GIS-Suite vom Juni 2020 
stehen Ihnen folgende Erweiterungen zur Verfügung:

 

- Grünflächen- und Spielplatzkataster (GFK)
  Es stellt eine Erweiterung des Angebotes kommunaler Module dar.
  Das GFK, das neben der Verwaltung von Grünflächen auch der von 
  Spielplätzen dient, ist eine Erweiterung der Grundfunktionalitäten 
  der GIS-Suite. Mit dem GFK lassen sich Anlagenelemente als Objek-
  te mit angehängten Sachdaten, die Klassifizierungs-, Standort- und 
  Zustandsinformationen beinhalten, in der Zeichnun platzieren und
  bearbeiten. Zu einem Anlagenelement oder einer Gruppe von diesen
  können Einzel-, Mehrfach- und Gruppenmaßnahmen verwaltet wer-
  den. Die Maßnahmeinhalte sind aus den Pflegeplänen wählbar. Mit
  dem Maßnahmeformular kann auch gleich ein leeres Protokollfor-
  mular ausgedruckt werden. Das erleichtert die Erfassung von Zu-
  standsinformationen und das anschließende Anlegen des Protokolls
  zur aktuellen Maßnahme. Festgestellte Mängel können nachverfolgt 
  und eine entsprechende "Historie" erstellt werden. Umfangreiche 
  Such-, Auswerte- und Druckfunktionen runden den Leistungsumfang
  ab.  

  Download der Beschreibung als PDF

 

- Abwasser-Management
  Mit der Weiterentwicklung der FS-Abwasser ging einher, dass auf ge-
  wisse Informationen mittels der Betriebsmittelsuche nicht zugegriffen
  werden konnte. Deshalb wurde ein neues Analyse-Tool, das Abwasser-
  Management, entwickelt, mit dessen Hilfe Sie
  - vielfältige Filtermöglichkeiten nach
    - Abwassertechnischen Anlagen,
    - Inspektionen,
    - Sanierungsmaßnahmen und
    - Dichtheitsprüfungen
  haben sowie
  - Filtereinstellungen speichern und laden,
  - Ergebnislisten nach HTML oder EXCEL exportieren
  und
  - die Sachdaten der gefilterten Elemente einsehen
    sowie bearbeiten können.

 

*  - nur im GeBIS

**- nur im WebGeBIS

_______________________________________________

 

Zuletzt aktualisiert am 15.09.2020


Um Unterstützung zu bekommen,

nehmen Sie bitte in der Zeit von 07:30 bis 15:30 Uhr unter der Ruf-
nummer 08055 905083 Kontakt zu unserer Hotline auf. Für eine Fern-
wartung klicken Sie bitte auf einen der Links und


a) anschließend auf "Ausführen" und teilen unserem Mitarbeiter Ihre
    ID sowie Ihr Passwort mit.

Download TeamViewer-QuickSupport


oder

b) anschließend auf "Ausführen" und geben die Fernwartungs-ID,
    die Sie von unserem Mitarbeiter erhalten, ein und klicken auf
    "Starten".

Download PC-Visit Kundenmodul

der GIS-Suite, bestehend aus GeBIS4 und WebGeBIS4, dazu beitragen, dass Sie jederzeit und überall den Überblick über die Rohr- und Leitungsnetze sowie den Zustand der Betriebsmittel haben, diese zielgerichtet analysieren sowie auswerten und schnell darüber Auskunft geben können.

Ob Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Fernwärme, Kälteleitungen oder LWL – mit entsprechenden Fachschalen passt sich unser System Ihren Ansprüchen optimal an.

dem Netzberechnungsprogramm
NetzCalc dazu beitragen, dass
Sie bei Planungen im Bereich
von MS- und NS-Netzen oder im
Zusammenhang mit zu erteilen-
den Genehmigungen für dezen-
trale Einspeisungen (u.a. Photo-
voltaikanlagen) die notwendigen
Berechnungen schnell und effi-
zient durchführen können.
Neben der manuellen Erfgassung
der Netztopologie und -parame-
ter besteht auch die Möglichkeit
des Imports mit der GIS-Suite
erfasster Daten.

den kommunalen Anwendungen
der GIS-Suite, bei denen es sich
aktuell um
- Flurstücksmanagement
- Baumkataster
- Flächenmanagement
- Straßenkataster
- Verkehrsschildkataster
- Friedhofkataster
- Jagdkataster
handelt (weitere sind in Entwick-
lung), dazu beitragen, dass Sie
auch in der modernen Verwaltung
nicht mehr auf ein GIS als Werk-
zeug zur Erfassung, Bearbeitung
und Ausgabe raumbezogener Da-
ten verzichten müssen. Moderne
Analysewerkzeuge und Visuali-
sierungstechniken erleichtern das
Erteilen von Auskünften.