GIS-Suite
NetzCalc
Kommune
 
Herzlich Willkommen!

In der heutigen Zeit ist nichts wichtiger, als nach Möglichkeit zeitnah über aktuelle und bedarfsgerechte Informationen verfügen zu können. Nur so sind wir in der Lage, schnell und effizient auf Änderungen der Situation zu reagieren.
Mit unseren Produkten richten wir uns an Kommunen und Stadtwerke, aber
auch an private Firmen, die als Betreiber von Rohr- und Leitungsnetzen große Verantwortung für die Versorgungssicherheit der BürgerInnen tragen oder Verwaltungsaufgaben mit GIS-Bezug zu lösen haben.

Wir möchten mit unseren innovativen Softwarelösungen wie ➮ ➮ ➮ ➮ ➮

_________________________________________________________________

 

+++ Softwareentwickler/-in .NET C# (Vollzeit) ab sofort gesucht +++

_________________________________________________________________

Unternehmensfilm BavariaGIS GmbH

Mit dem Update der Komponenten der GIS-Suite vom November 2020 
stehen Ihnen folgende Erweiterungen zur Verfügung:

 

- Digitale Signatur des Installtools für den sicheren Download aus dem 
  Internet und die sichere Installation. So können sich Kunden Gewissheit
  verschaffen über die Identität der Organisation, welche die Software
  entwickelt bzw. herausgegeben hat.

- Beim NetzCalc-Export werden jetzt bei Einspeisungen die max.
  Einspeiseleistungen verwendet.

- Die Suche nach Bauanträgen im FSM wurde dahin gehend erweitert,
  dass
    - die Verwendung von Wildcards (* bzw. ?) bei Name und Vorname
      möglich ist; 
    - es optional möglich ist, die Suche auf Name2 und Vorname2 zu  
      erweitern;  
    - es in der Ergebnisliste eine Spalte "Bauherr 2" gibt, in der die Aus-
      gabe in der Form "Name, Vorname" erfolgt.**

- Bei Verwendung von mehreren Rasterbildern ist es jetzt möglich, alle
  mit einem Mal zu aktivieren/deaktivieren.

- Bei einer Neuinstallation oder einem Update des WebGeBIS werden die
  aktuellen Teigha- Komponenten mit installiert.

- Optionales Drucken von Einzelseiten im DIN- Druck bei mehrseitigem
  Druck.

 

*  - nur im GeBIS

**- nur im WebGeBIS

_______________________________________________

 

Zuletzt aktualisiert am 25.11.2020


Um Unterstützung zu bekommen,

nehmen Sie bitte in der Zeit von 07:30 bis 15:30 Uhr unter der Ruf-
nummer 08055 905083 Kontakt zu unserer Hotline auf. Für eine Fern-
wartung klicken Sie bitte auf einen der Links und


a) anschließend auf "Ausführen" und teilen unserem Mitarbeiter Ihre
    ID sowie Ihr Passwort mit.

Download TeamViewer-QuickSupport


oder

b) anschließend auf "Ausführen" und geben die Fernwartungs-ID,
    die Sie von unserem Mitarbeiter erhalten, ein und klicken auf
    "Starten".

Download PC-Visit Kundenmodul

der GIS-Suite, bestehend aus GeBIS4 und WebGeBIS4, dazu beitragen, dass Sie jederzeit und überall den Überblick über die Rohr- und Leitungsnetze sowie den Zustand der Betriebsmittel haben, diese zielgerichtet analysieren sowie auswerten und schnell darüber Auskunft geben können.

Ob Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Fernwärme, Kälteleitungen oder LWL – mit entsprechenden Fachschalen passt sich unser System Ihren Ansprüchen optimal an.

dem Netzberechnungsprogramm
NetzCalc dazu beitragen, dass
Sie bei Planungen im Bereich
von MS- und NS-Netzen oder im
Zusammenhang mit zu erteilen-
den Genehmigungen für dezen-
trale Einspeisungen (u.a. Photo-
voltaikanlagen) die notwendigen
Berechnungen schnell und effi-
zient durchführen können.
Neben der manuellen Erfgassung
der Netztopologie und -parame-
ter besteht auch die Möglichkeit
des Imports mit der GIS-Suite
erfasster Daten.

den kommunalen Anwendungen
der GIS-Suite, bei denen es sich
aktuell um
- Flurstücksmanagement
- Baumkataster
- Flächenmanagement
- Straßenkataster
- Verkehrsschildkataster
- Friedhofkataster
- Jagdkataster
handelt (weitere sind in Entwick-
lung), dazu beitragen, dass Sie
auch in der modernen Verwaltung
nicht mehr auf ein GIS als Werk-
zeug zur Erfassung, Bearbeitung
und Ausgabe raumbezogener Da-
ten verzichten müssen. Moderne
Analysewerkzeuge und Visuali-
sierungstechniken erleichtern das
Erteilen von Auskünften.