Grünflä-chen-Kataster
Grünflächenkataster

 

Das Grünflächenkataster (GFK), das neben der Verwaltung von
Grünflächen auch der von Spielplätzen dient, ist eine Erweite-
rung der Grundfunktionalitäten der GIS-Suite. Mit dem GFK las-
sen sich Anlagenelemente als Objekte mit angehängten Sachda-
ten, die Klassifizierungs-, Standort- und Zustandsinformationen
beinhalten, in der Zeichnung platzieren und bearbeiten. Zu einem Anlagenelement oder einer Gruppe von diesen können Einzel-,
Mehrfach- oder Gruppenmaßnahmen verwaltet werden. Die Maß-
nahmeninhalte sind aus den Pflegeplänen wählbar. Mit dem Maß-
nameformular kann auch gleich ein leeres Protokollformular aus-
gedruckt werden. Das erleichtert die Erfassung von Zustandsinfor-
mationen und das anschließende Anlegen des Protokolls zur aktu-
ellen Maßnahme. Umfangreiche Such-, Auswerte- und Druckfunk-
tionen runden den Leistungsumfang ab.


Download der Beschreibung als PDF


Besonderheiten

• Festlegung fixer und temporärer
  Gruppen zur Maßnahmesteue-
  rung
• Verwaltung von Maßnahmen
  nach Art, Dringlichkeit und
  Ausführungsstatus
• Möglichkeit der Protokollierung
  des Zustandes anhand fest-
  gelegter Schwerpunkte
• Komplexe Filterfunktionen für
  Anlagenelemente, Maßnahmen
  und Protokolle incl. der Mög-
  lichkeit zur sofortigen Bear-
  beitung der Daten bzw. zu deren
  Export