Fachschale Fernwärme

 

Die Fachschale Fernwärme bildet den geschlossenen Energiefluss von der Heizzentrale über Hauptleitungen nebst Armaturen und Schächten bis zu den Hausanschlüssen ab. Mit Hilfe der Netzanalyse können z.B. bei einer Störung die Armaturen ermittelt werden, mit deren Hilfe der Energiefluss zu unterbrechen ist, um einen bestimmten Leitungsabschnitt frei zu schalten, und welche Abnehmer davon betroffen sein werden. Die entsprechenden Daten können exportiert und zur Erzeugung von Serienbriefen an die Betroffenen genutzt werden.


Download der Beschreibung als PDF


Besonderheiten
  • Paralleles Erfassen der Vor- und Rücklaufleitungen.
  • Unterstützung beim Zeichnen von Bögen und Abzweigen für parallel verlaufende Leitungen.
  • Erfassung der Elemente des s.g. Alarmsystems.
  • Betriebsmittelauswertung