Fachschale Abwasser

 

Die Fachschale bildet den Abwasserweg von den Anschlussstellen bis hin zur Kläranlage ab. Es werden sowohl die unterschiedlichen Entwässerungs- als auch verschiedenen Abwasserarten berücksichtigt. Bei der Erfassung der Leitungen und Schächte können neben spezifischen Informationen (Profil, Gefälle bzw. Zulaufhöhen) auch solche hinterlegt werden, die Auskunft über festgestellte Schäden (Befahrungsdaten, Schadensbilder), deren Beseitigung und die Fälligkeit der nächsten Kontrolle geben. Mit Hilfe der Betriebsmittelauswertung kann der mengenmäßige Einsatz von Betriebsmitteln unter Berücksichtigung verschiedenster ihrer Parameter ermittelt sowie ausgewertet und bei Bedarf exportiert (z.B. nach MS Excel) werden.


Download der Beschreibung als PDF


Besonderheiten
  • Erstellung und Platzierung/
    Ausdruck von Kanallängs-schnitten
  • Import und Visualisierung von Befahrungsdaten.
  • Netz-/Versorgungsanalyse